WWW.THESIS.XLIBX.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Thesis, documentation, books
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:     | 1 |   ...   | 4 | 5 || 7 | 8 |   ...   | 25 |

«Benutzerhandbuch April 2011 ©2011 Autodesk, Inc. All Rights Reserved. Except as otherwise permitted by Autodesk, Inc., this publication, or parts ...»

-- [ Page 6 ] --

Dies bedeutet, dass das Fenster in seiner aktuellen Größe in der Anzeige bleibt und verschoben werden kann. Wenn Sie für ein Fenster die Funktion zum automatischen Ausblenden aktivieren und den Mauszeiger davon wegbewegen, wird das Fenster auf eine Registerkarte, die den Fensternamen anzeigt, reduziert.

Wenn Sie den Mauszeiger auf die Registerkarte bewegen, wird das Fenster vollständig, aber nur temporär, über dem Ansichtsbereich angezeigt. Das Aktivieren der Funktion zum automatischen Ausblenden für ein Fenster führt dazu, dass mehr vom Ansichtsbereich sichtbar ist, das Fenster jedoch trotzdem verfügbar bleibt. Das Aktivieren der Funktion zum automatischen Ausblenden für ein Fenster verhindert auch, dass es gruppiert wird, seine Gruppierung oder seine Fixierung aufgehoben wird.

ANMERKUNG Wenn Sie Fenster innerhalb der Vorgabeszenenansicht fixieren, sind die Funktionen Fixieren (Reißzwecke) und Automatisch ausblenden nicht verfügbar.

Ein nicht fixiertes Fenster ist ein Fenster, das vom Programmfenster getrennt angezeigt wird. Nicht fixierte Fenster können auf dem Bildschirm oder den Bildschirmen frei verschoben werden. Obwohl nicht fixierte Fenster nicht mit dem Reißzweckensymbol fixiert werden können, ist doch eine Änderung ihrer Größe oder Gruppierung möglich.

Eine Fenstergruppe bietet die Möglichkeit, dass mehrere Fenster denselben Raum auf dem Bildschirm ausfüllen wie ein geöffnetes Fenster. Wenn Fenster gruppiert werden, wird jedes davon durch eine Registerkarte unten in der Gruppe dargestellt. Klicken Sie in der Gruppe auf eine Registerkarte, um das betreffende Fenster anzuzeigen. Sie können Fenster nach Bedarf gruppieren oder deren Gruppierung aufheben und benutzerdefinierte Arbeitsbereiche speichern. Nach dem Ändern von Fensterpositionen können Sie Ihre Einstellungen als benutzerdefinierten Arbeitsbereich speichern.

Position beim automatischen Ausblenden

Wenn Sie für ein Fenster die Funktion zum automatischen Ausblenden aktivieren, wird seine reduzierte Form an einer bestimmten Seite des Ansichtsbereichs angezeigt, oben, links, rechts oder unten. Die Seite, an der das reduzierte Fenster angezeigt wird, hängt von der Fixierungsposition ab.

Wenn Sie also beispielsweise ein Fenster links im Ansichtsbereich fixieren, wird seine reduzierte Form ebenfalls links angezeigt.

Die Benutzeroberfläche | 81 Kontextmenü

Durch Klicken mit der rechten Maustaste auf ein fixierbares Fenster öffnen Sie ein Kontextmenü mit verfügbaren Befehlen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein einzelnes Element klicken oder vorher eines oder mehrere Elemente auswählen, enthält das Menü Befehle für die ausgewählten Elemente.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Bereich ohne Elemente oder Daten klicken, enthält das Menü Befehle für das fixierbare Fenster.

–  –  –

82 | Kapitel 3 Schnelleinstieg So aktivieren Sie die Funktion zum automatischen Ausblenden für fixierbare Fenster 1 Klicken Sie in einer Fenstertitelleiste auf.

Das Fenster wird weiterhin angezeigt, bis Sie den Mauszeiger davon wegbewegen. Wenn Sie den Mauszeiger verschieben, wird das Fenster reduziert dargestellt, bis Sie den Mauszeiger wieder auf die entsprechende Registerkarte an der Seite des Ansichtsbereichs bewegen, an der es fixiert wurde.

ANMERKUNG Wenn Sie Fenster verschieben oder gruppieren möchten, müssen Sie sie zuerst mit dem Reißzweckensymbol fixieren.

So fixieren Sie fixierbare Fenster mit dem Reißzweckensymbol 1 Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Titelleiste, um das ausgeblendete Fenster anzuzeigen.

2 Klicken Sie in der Titelleiste auf. Das Fenster ist nun mit dem Reißzweckensymbol fixiert und kann verschoben und gruppiert werden.

So ändern Sie die Größe eines fixierbaren Fensters oder einer Gruppe von Fenstern 1 Platzieren Sie den Mauszeiger auf einen Fensterrand, bis sich das Mauszeigersymbol in eine Trennlinie verwandelt.

2 Klicken Sie auf den Rand und ziehen Sie ihn auf die gewünschte Fenstergröße.

TIPP Sie können die Größe sowohl von mit dem Reißzweckensymbol fixierten Fenstern, als auch von Fenstern, für die die Funktion zum automatischen Ausblenden aktiviert ist, ändern. In einer Fenstergruppe, für die die Funktion zum automatischen Ausblenden aktiviert ist, kann die Größe für jedes Fenster einzeln geändert werden. In einer mit dem Reißzweckensymbol fixierten Gruppe führt die Änderung der Größe eines der Fenster dazu, dass die Größenänderung auch auf alle anderen Fenster angewendet wird.

Fixierwerkzeug Das Fixierwerkzeug gibt das Verhältnis eines gezogenen Fensters zum Rest des Ansichtsbereichs an und ermöglicht Ihnen punktgenaues Ziehen und Ablegen.

–  –  –

Das Fixierwerkzeug bietet auch Vorschauen davon, welchen Raum ein Fenster einnehmen würde. Diese Vorschauen sind zu sehen, wenn Sie ein Fenster verschieben und während der Mauszeiger sich auf einem der Elemente befindet.

TIPP Wenn Sie schnell eine Fenstergruppe erstellen möchten, verwenden Sie beim Ziehen eines Fensters an seine Position das Element in der Mitte des Fixierwerkzeugs. Dies funktioniert überall im Ansichtsbereich, ausgenommen die Vorgabeszenenansicht und das Fenster Neigen. Benutzerdefinierte Szenenansichten können mit anderen Fenstern gruppiert werden.





So verschieben Sie ein Fenster mit dem Fixierwerkzeug

–  –  –

Statusleiste Die Statusleiste wird am unteren Rand des Autodesk Navisworks-Bildschirms angezeigt. Sie kann weder individuell angepasst noch verschoben werden.

84 | Kapitel 3 Schnelleinstieg Die linke Seite der Statusleiste dient der Anzeige von Kurzanweisungen zur Verwendung der Funktionen von Autodesk Navisworks (dies gilt nur für die klassische Benutzeroberfläche).

Rechts in der Statusleiste befinden sich vier Leistungsindikatoren, die Ihnen konstante Rückmeldung zur Leistung von Autodesk Navisworks auf Ihrem Computer geben, eine Schaltfläche zum Ein-/Ausblenden des Projektbrowser-Fensters und Steuerelemente zum Navigieren zwischen Blättern/Modellen in Dateien mit mehreren Blättern.

Steuerelemente zum Navigieren in Dateien mit mehreren Blättern

Klicken Sie auf die Pfeile Vorhergehendes/Nächstes und Erstes/Letztes, um das gewünschte Blatt/Modell in der Szenenansicht zu öffnen. Dies entspricht dem Doppelklicken auf das Blatt/Modell im Projektbrowser-Fenster. Das Blatt/Modell wird ggf. automatisch für die Verwendung in Autodesk Navisworks vorbereitet.

ANMERKUNG Diese Steuerelemente sind nur für Dateien mit mehreren Blättern verfügbar.

Schaltfläche Projektbrowser Klicken Sie auf die Schaltfläche Projektbrowser, um das Projektbrowser auf Seite 111-Fenster ein- und auszublenden.

Stift-Statusanzeige Die Statusanzeige unter dem Stiftsymbol links gibt an, wie viel der aktuellen Ansicht gezeichnet wurde und wie hoch der Anteil von Ausschlusselementen für den aktuellen Ansichtspunkt ist. Bei 100 % wurde die Szene vollständig und ohne Ausschlusselemente gezeichnet. Das Symbol ändert seine Farbe, wenn ein eine Szene neu gezeichnet wird. Beim Zeichnen der Szene wird der Stift in gelber Farbe angezeigt. Sind zu viele Daten vorhanden, die vom Rechner nicht schnell genug für Autodesk Navisworks bearbeitet werden können, entsteht ein Engpass und der Stift wird in roter Farbe angezeigt.

Festplatten-Statusanzeige Die Statusanzeige unter dem Festplattensymbol in der Mitte zeigt an, wie viel des aktuellen Modells von der Festplatte geladen wurde, d. h. wie viel Daten in den Arbeitsspeicher geladen wurden. Bei 100 % wurde das gesamte Modell

–  –  –

Die Statusanzeige unter dem Webserver-Symbol rechts zeigt an, wie viel des aktuellen Modells von einem Webserver heruntergeladen wurde. Bei 100 % wurde das gesamte Modell heruntergeladen. Das Symbol ändert seine Farbe, wenn Dateien geladen werden. Beim Herunterladen der Daten wird der Webserver in gelber Farbe angezeigt. Sind zu viele Daten vorhanden, die vom Rechner nicht schnell genug für Autodesk Navisworks bearbeitet werden können, entsteht ein Engpass und der Webserver wird in roter Farbe angezeigt.

–  –  –

Rückgängig/Wiederherstellen-Befehle Sie können Aktionen in Autodesk Navisworks rückgängig machen oder wiederherstellen.

Die Standardeinstellungen sind für die normale Autodesk Navisworks-Verwendung geeignet. Sie können jedoch den Speicher zum Rückgängigmachen oder Wiederherstellen bei Bedarf auch erhöhen auf Seite 317.

–  –  –

86 | Kapitel 3 Schnelleinstieg So stellen Sie eine Aktion wieder her Klicken Sie in der Schnellzugriff -Werkzeugleiste auf ■ Wiederherstellen.

Befehlseingabe: STRG+Y

Werkzeugkasten: Klassische Benutzeroberfläche:

Standard ➤ Wiederherstellen Arbeitsbereiche von Autodesk Navisworks Arbeitsbereiche speichern Informationen dazu, welche Fenster geöffnet sind, an welchen Positionen sich diese befinden und welche Größe das Anwendungsfenster hat.

Arbeitsbereiche speichern Änderungen, die an der Multifunktionsleiste vorgenommen wurden, nicht jedoch Änderungen am Werkzeugkasten Schnellzugriff.

ANMERKUNG Im Modus klassische Benutzeroberfläche (die Multifunktionsleiste ist deaktiviert) speichern Arbeitsbereiche Informationen zu den fixierbaren Fenstern und den Werkzeugkästen.

Die Arbeitsbereiche können mit anderen Benutzern gemeinsam verwendet werden. Sie können beispielsweise verschiedene Arbeitsbereiche für gelegentliche und häufige Autodesk Navisworks-Benutzer oder einen eigenen Unternehmensstandard einrichten.

Autodesk Navisworks verfügt über mehrere vorkonfigurierte Arbeitsbereiche:

■ Sicherer Modus: Wählt das Layout mit den Mindestfunktionen.

Navisworks Standard: Wählt das Layout mit den normalerweise ■ verwendeten Fenstern in Form von Registerkarten (aktivierte Funktion zum automatischen Ausblenden) aus.

Navisworks Minimal: Wählt das Layout, in dem der meiste Platz für ■ die Szenenansicht reserviert ist.

Sie können diese Arbeitsbereiche unverändert verwenden oder sie an Ihre Anforderungen anpassen. Beim ersten Starten von Autodesk Navisworks wird der Arbeitsbereich Navisworks Minimal verwendet. Sie können jederzeit einen anderen Arbeitsbereich wählen, indem Sie auf Registerkarte Ansicht ➤ Gruppe Arbeitsbereich ➤ Arbeitsbereich laden klicken und dann in der Liste den gewünschten Arbeitsbereich auswählen.

–  –  –

88 | Kapitel 3 Schnelleinstieg 2 Suchen Sie im Dialogfeld Arbeitsbereich laden den Ordner mit dem gewünschten Arbeitsbereich, und wählen Sie ihn aus.

–  –  –

Standard-Tastaturkürzel Mit Tastaturkürzeln können Befehle, die normalerweise mit der Maus gestartet werden, auch über die Tastatur aufgerufen werden.

Beispiel: Zum Öffnen der Auswahlstruktur können Sie STRG + F12 drücken, zum Öffnen des Fensters Kommentare UMSCHALT + F6 usw. Tastaturkürzel ermöglichen schnelleres und effizienteres Arbeiten. Einige der Dialogfelder oder fixierbaren Fenster können mit dem gleichen Befehl geschlossen werden, der auch zum Öffnen verwendet wurde.

Viele Tastaturkürzel für häufige Aktionen sind bereits eingerichtet. Sie können die Standard-Tastaturkürzel ändern oder bei Bedarf neue hinzufügen.

Standard-Tastaturkürzel Beschreibung

–  –  –

STRG + Pfeil nach rechts Gibt die ausgewählte Animation wieder.

STRG + Pfeil nach links Gibt die ausgewählte Animation rückwärts wieder.

STRG + UMSCHALT + POS1 Legt die aktuelle Ansicht als Startansicht fest.

STRG + UMSCHALT + ENDE Legt die aktuelle Ansicht als Vorderansicht fest.

STRG + UMSCHALT + Pfeil nach Wechselt zur vorherigen Redlining-Beschriftung.

links STRG + UMSCHALT + Pfeil nach Wechselt zur nächsten Redlining-Beschriftung.

rechts STRG + UMSCHALT + Pfeil nach Wechselt zur ersten Redlining-Beschriftung.

oben STRG + UMSCHALT + Pfeil nach Wechselt zur letzten Redlining-Beschriftung.

unten

–  –  –

Navigieren mit der Radtaste Wenn Sie eine Maus mit Mausrad haben, können Sie die Radtaste für Zoom, Pan und Orbit verwenden.

–  –  –

ANMERKUNG Das oben Gesagte gilt nicht, wenn Sie den 2D-, 3D- oder einen anderen klassischen Navigationsmodus verwenden, da bei all diesen die mittlere Maustaste bzw. das Mausrad ein eigenes Verhalten aufweist.

Navigation mit dem Mausrad bzw. der mittleren Maustaste ANMERKUNG In einem 2D-Arbeitsbereich können Sie nur schwenken und zoomen.

Zudem ist die Funktion Umschalttaste + mittlere Taste nur in einem 3D-Arbeitsbereich verfügbar.

–  –  –

Sie können für jede Autodesk Navisworks-Datei (NWF- und NWD-Format) die Modelldarstellung und die Navigationsgeschwindigkeit anpassen.

Anzeigeoptionen werden gemeinsam mit den Autodesk Navisworks-Dateien (NWF- oder NWD-Format) gespeichert und bei jedem Öffnen dieser Dateien erneut geladen.

Das Dialogfeld Dateioptionen wird zum Anpassen verschiedener Dateioptionen verwendet, und es kann darauf über Registerkarte Start Gruppe ➤ Projekt ➤ Dateioptionen zugegriffen werden.

96 | Kapitel 3 Schnelleinstieg Globale Optionen Globale Optionen werden hingegen für alle Autodesk Navisworks-Sitzungen festgelegt. Auf den Optioneneditor können Sie zugreifen, indem Sie ➤ Optionen wählen, oder ihn als separate Anwendungsschaltfläche Anwendung starten. Klicken Sie dazu auf Start ➤ Alle Programme ➤ Autodesk ➤ Navisworks Freedom 2012 ➤ Optioneneditor.

Die Optionen sind gruppiert und in Form einer Baumstruktur dargestellt. Auf diese Weise können Sie sie einfacher finden und ändern.

–  –  –

98 | Kapitel 3 Schnelleinstieg Menü: Klassische Benutzeroberfläche: Extras ➤ Globale Optionen

Siehe auch:

Dialogfeld Optioneneditor auf Seite 316 So exportieren Sie globale Optionen ➤ Optionen.

1 Klicken Sie auf die Anwendungsschaltfläche 2 Klicken Sie im Optioneneditor auf die Schaltfläche Exportieren.



Pages:     | 1 |   ...   | 4 | 5 || 7 | 8 |   ...   | 25 |


Similar works:

«PhUSE 2012 Paper IS05 A Peak at PK An Introduction to Pharmacokinetics Hannah Twitchett, Roche Products Ltd, Welwyn Garden City, UK Paul Grimsey, Roche Products Ltd, Welwyn Garden City, UK ABSTRACT The aim of this paper is to give a high level introduction into pharmacokinetic (PK) data and analysis for programmers new to PK, or who require a refresher. Key theoretical concepts will be covered, such as: ADME (Absorption, Distribution, Metabolism and Elimination), derived PK parameters...»

«new nintendo 3ds xl new nintendo 3ds xl Elektronik bei Conrad | conrad.de Kaufen Sie Elektronik-Artikel bei Europas größtem Technik-Onlineshop! Nintendo 3ds Xl Der Beste Preis Für Nintendo 3ds Xl! Der Beste Preis Für Nintendo 3ds Xl! Jetzt Den Besten Anbieter finden! Xl 3ds Info über Xl 3ds. Info über Xl 3ds. Suchen in 6 Suchmaschinen Zugleich! Xl Schicke Mode in XL-Größen. Schicke Mode in XL-Größen. Jetzt bei Baur entdecken! Nintendo 3DS Wikipedia New Nintendo 3DS und New Nintendo...»

«Restaurants The 25 Best Restaurants of 2014 Our annual list of the best restaurants New Jersey has to offer. You'll find some rising stars, and plenty of old favorites. Posted July 15, 2014 by Eric Levin Agricola, Princeton 11 Witherspoon St., 609-921-2798 The products and produce of Great Road Farm—the handiwork of farmer Steve Tomlinson—fuel the imagination of executive chef Josh Thomsen and fulfill the furrow-to-fork vision of Jim Nawn, who owns the farm and the restaurant. Depending on...»

«Applied Animal Behaviour Science, 33 ( 1992 ) 69-75 69 Elsevier Science Publishers B.V., Amsterdam Conspecific discrimination and social preference in the laying hen R.H. Bradshaw Animal Behaviour Research Group, Department of Zoology, South Parks Road, Oxford, OX1 3PS, UK (Accepted 12 August 1991 ) ABSTRACT Bradshaw, R.H., 1992. Conspecific discrimination and social preference in the laying hen. AppL Anita. Behav. Sci., 33: 69-75. Hens were presented with a choice between a number of...»

«Калиниченко Л. А. © Аспирант, кафедра филологии и культурологи, Ишимский государственный педагогический институт им. П.П. Ершова МОДЕЛЬ СЕМЬИ В РОМАНАХ ЗАХАРА ПРИЛЕПИНА «САНЬКЯ», «ГРЕХ», «ЧЕРНАЯ ОБЕЗЬЯНА», «ПАТОЛОГИИ» Аннотация В статье рассмотрена роль семьи в романах...»

«Intercultural Communication Studies XXIII: 3 (2014) Oshima Perception of Hafu or Mixed-race People in Japan: Group-session Studies Among Hafu Students at a Japanese University Kimie Oshima Kanagawa University, Japan Abstract: Japanese society is recognized as one of the highest context societies with more than 95% of Japanese race in population. Multilingual, multicultural, and multiracial are the topics to discuss while globalization is the trendy popular aim and goal of university and...»

«Clear Form THE STATE OF NEW HAMPSHIRE JUDICIAL BRANCH http://www.courts.state.nh.us Court Name: Case Name: Case Number: UNIFORM SUPPORT ORDER Name, Residence and Mailing Address of Person Name, Residence and Mailing Address of Ordered to Pay Support (Obligor) Person Receiving Support (Obligee) D.O.B. Telephone D.O.B. Telephone E-mail Address E-mail Address Name of Employer: Name of Employer: Address of Employer: Address of Employer: Child(ren) to whom this order applies: Full Name Date of Birth...»

«SUMMARY PROSPECTUS PRWCX May 1, 2016 T. Rowe Price Capital Appreciation Fund A relatively conservative stock fund seeking long-term capital appreciation through common stocks as well as fixed income securities. Before you invest, you may want to review the fund’s prospectus, which contains more information about the fund and its risks. You can find the fund’s prospectus and other information about the fund online at troweprice.com/prospectus. You can also get this information at no cost by...»

«The Outdoor Classroom Thesis: Celebration and Presentation Unit: 14041005 Daniel Charnley MA Landscape Architecture Student Number: 07076717 The Outdoor Classroom Dissertation “Under the new revision of the National Curriculum for the age group of 4-11 year olds, should there be a stronger focus on outdoor learning, and if so, how can the Landscape Architect support the development of the outdoor classroom?” INTRODUCTION “Outdoor learning is good for children and young people. It helps...»

«INTERNATIONAL BLACK SEA UNIVERSITY FACULTY OF EDUCATION AND HUMANITIES Enhancing Learner-Centered English as a Foreign Language (EFL) Learning (Reading Comprehension Skills) through Mobile Media Tahsin YAĞCI Extended Abstract of Doctoral Dissertation in Education Sciences Tbilisi, 2016 Scientific Supervisor: Ekaterine Pipia Professor, Doctor at International Black Sea University Experts Assoc. Prof. Dr. Nikoloz Parjanadze. Assoc. Prof. Dr. Nino Tvalchrelidze. Opponents Assoc. Prof. Dr. Tamar...»

«  An Analytical Framework for Miles and Snow Typology and Dynamic Capabilities Autoria: Tomas Sparano Martins, Heitor Takashi Kato Abstract: An expanded consideration is needed to explain how competitive advantage is gained and held. The literature on dynamic capabilities is confusing, full of overlapping definitions, and contradictions. The theoretical and practical importance of developing and applying dynamic capabilities to sustain competitive advantage in complex external environment is...»

«Speech ETFs – Lessons from a Twenty-year Success Story The 4th Indexing & ETF Investments Series Conference 2013 China Alexa Lam SFC’s Deputy Chief Executive Officer 26 February 2013 Introduction Good morning ladies and gentlemen. I would like to first thank the organiser for inviting me here to give the opening remarks. I am very pleased to have the opportunity to speak to you today. As some of you may know, a key part of my job at the Hong Kong Securities and Futures Commission is the...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.thesis.xlibx.info - Thesis, documentation, books

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.